Kategorie: Kapelle

Kapelle in Köln-Marsdorf

an der Dürener Straße

Die 1732 im spätgotischen Stil erbaute Dreifaltigkeitskapelle gehörte ursprünglich zu einem Gutshof, dem Krummenhof, der wahrscheinlich nicht mehr existiert. Zumindest konnte ich nichts über diesen Hof recherchieren. Die Kapelle wurde allerdings bereits vor sehr vielen Jahren säkularisiert und war lange Zeit ungenutzt. Zuletzt diente sie als Lager- und Verkaufsraum für Teakholzmöbel. Aus dieser Zeit stammt der häßliche Vorbau mit dem Eingang an der linken Seite.

2010 wurde die denkmalgeschützte Kapelle saniert. Seitdem kann sie über eine Event Agentur als Location für Feierlichkeiten wie Hochzeiten, Kommunion, Jubiläum usw gebucht werden. Allerdings kann ich mir für eine Hochzeit schönere und romantischere Plätze in Köln und Umgebung vorstellen, als ausgerechnet an einer Hauptverkehrsstraße im Gewerbegebiet Marsdorf.  Aber das ist nur meine subjektive Meinung.  🙂  Die Kapelle hat als Eventkapelle jedenfalls wieder eine angemessene Verwendung. (mehr …)